Online und Live Blackjack Regeln

Live Blackjack

Ein Casino ohne Kartenspiele wäre heutzutage undenkbar. Neben Slot-Automaten und dem dem Croupier am Roulette Kessel hat sich der Blackjack Tisch schon vor unzähligen Jahrzehnten etabliert und glänzt noch immer mit der Möglichkeit, bestimmte Strategien walten zu lassen. In der Vergangenheit strahlte Blackjack eine ganz besondere Faszination aus, da sich dank der Methode des Kartenzählers hin und wieder ein Vorteil für die Spieler ergab. Obwohl inzwischen zusätzliche Decks integriert wurden, bieten die Blackjack Regeln viele Chancen, sich individuell einzubringen und mit persönlichen Taktiken agieren zu können. Auch wenn sie keinen direkten Vorteil mehr erlauben, gibt es im Casino keine größeren Freuden, als mit guten Freunden in das Duell gegen die Glücksgöttin Fortuna zu ziehen.

Casino Spiele, ob Poker, Roulette oder eben Black Jack, sind häufig ihrem eigenen Mythos erlegen. Obwohl sie auf eine hohe Popularität vertrauen können, gibt es immer wieder Interessenten, die nicht wissen, ob sie die Blackjack Regeln gut genug durchschaut haben, um sich an einen Tisch begeben zu können. In Wirklichkeit müssen sie weder Komplexität noch unfreundliche Mitspieler bzw. Croupier fürchten. Da der einzige Gegner aus der Bank besteht, kann gemütlich über Strategien und Taktiken philosophiert werden. Wer Fragen hat oder eine zweite Meinung einholen möchte, wendet sich problemlos an den Spieler neben ihn. Denn im Gegensatz zum Poker, wo sich jeder selbst der Nächste ist, werden die Karten nur gegen den Dealer ausgespielt. Glücksspiel Fans, die auf ähnliche Gedanken vertrauen, kommen sich niemals unnötig in die Quere.

Schnell verinnerlicht und verstanden: Blackjack Regeln

Grundsätzlich geht es beim Blackjack darum, ein besseres Blatt als der Croupier vorweisen zu können. Im Vordergrund steht die Glückszahl 21, die mit den auf der Hand liegenden Karten anvisiert wird. Wird sie direkt getroffen, hat der Spieler die Partie gewonnen. Doch es gibt einen Haken: Wenn die Anzahl der Punkte den Wert 21 überschreitet, geht der Sieg auf das Konto der Bank. Die Blackjack Regeln ermöglichen mehrere Etappen der Einflussnahme auf das Endresultat. Nachdem der Einsatz bestimmt wurde, erhält jeder Spieler zwei Karten, durch deren Wert darüber bestimmt wird, ob eine weitere Karte in Anspruch genommen oder auf dem bisherigen Stand verblieben wird. Die jeweiligen Wertungen geschehen auf obligatorische Weise: Die Zahlenkarten geben ihre Punktzahl wieder; Bube, Dame sowie König werden mit 10 Punkten in das Spiel integriert, während das Ass abhängig vom Blatt für 1 oder 11 Punkte steht. Zählen König und 6 beispielsweise 16 Punkte, kommen für ein Ass und die 8 entweder 9 oder 19 Punkte in Frage.

21 Punkte für den Sieg
Entscheidet der Spieler mit jeder Karte, ob er weitermacht oder nicht, gelten selbstredend auch für den Croupier bestimmte Blackjack Regeln, um das Kartenspiel mit weiteren Reizen auszustatten. Beträgt die Gesamtsumme seines Blattes 16 oder weniger Punkte, ist er dazu verpflichtet, noch einmal in den Kartenstapel zu greifen. Steht die Summe hingegen bei einem Wert von 17 Punkten oder mehr, fällt seine Wahl automatisch auf “Stand”. In diesem Fall wird seinem Blatt keine weitere Karte mehr hinzugefügt. Zusätzliche Blackjack Regeln für fortgeschrittene Spieler sorgen für weiteren Spaß – und gleichermaßen mehr Nervenkitzel, der über Erfolg und Misserfolg entscheidet.

Verdoppeln oder Split?
Einem neuen Spieler reicht es völlig, über “Hit” (das Ziehen einer Karte) und “Stand” Bescheid zu wissen. Mit weiteren Auswahlmöglichkeiten können Gewinne jedoch stark erhöht werden: Beim Double Down verdoppelt der Spieler seine Wette, erhält dafür jedoch eine weitere Karte. Im Falle einer Gleichwertigkeit der ersten beiden Karten kann er außerdem auf einen “Split” setzen, wobei das Paar geteilt und mit neuen Zügen versehen wird. Noch spannender wird es bei der “Insurance”-Klausel: Besteht die offene Karte des Croupiers aus einem Ass, wettet der Spieler darauf, dass die verdeckte Karte dem Wert 10 entspricht. Liegt er richtig, wird die Versicherungswette erhöht, so dass der Spieler seinen Einsatz im Normalfall zurück erhält. Es lohnt sich, die verschiedenen Möglichkeiten, die durch die überschaubaren Blackjack Regeln gewährleistet werden, auf Herz und Nieren zu überprüfen. Oftmals stellt sich schon nach wenigen Blättern ein großer Lerneffekt ein.

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

200 Freispiele
5 BTC Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*