Wie beim Roulette gewinnen?

beim Roulette gewinnen

Wie kann ich beim Roulette gewinnen? Roulette ist eines der ältesten und beliebtesten Glücksspiele. Auch wenn der Name „Glücksspiel“ bereits sagt, dass Gewinn und Verlust mit dem eigenen Glück zusammenhängen, gibt es doch einige Tipps und Tricks, mit denen man beim Glücksspiel-Klassiker Roulette dem Glück auf die Sprünge helfen kann.

Wir meinen hierbei keine illegalen Dinge, sondern einfach ein paar Verhaltensweisen und Hinweise, mit denen ihr euren Gewinn steigern und den Verlust senken könnt, wenn ihr an einem Roulette Tisch steht und spielt.

Erst gucken, dann spielen

Bist zum ersten Mal in einem Casino oder Online Casino, solltest du erst ein paar Runden zuschauen, um zu schauen, ob irgendwelche Tendenzen zu erkennen sind. Gerade bei realen Roulette-Tischen ist es durchaus möglich, dass zum Beispiel gerade oder ungerade Zahlen häufiger fallen. In diesem Fall wären ein Tippen auf diese Tendenz mit einer höheren Wahrscheinlichkeit belegt und könnte damit zu höheren Gewinnen führen. Bei Online Casinos ist diese Variante aber noch schwerer, da die Stochastik der Software einfach besser ist als im realen Leben.

Erst üben, dann spielen

Gerade als Roulette Einsteiger würden wir dir empfehlen, erst einmal an einem kostenlosen Tisch zu üben. So kannst du ein Gefühl für das Spiel entwickeln. Es ist dann zwar ärgerlich, wenn du satte Gewinne nur in wertlosem Spielgeld ausgezahlt bekommst. Es ist aber immer noch besser als ahnungslos an einen Echtgeld Roulette Tisch zu gehen und dort gleich echtes Geld zu verspielen. Zudem hast du die Möglichkeit, an freien Tischen die Strategien anderer, womöglich erfahrenerer Spieler anzuschauen und von ihnen zu lernen. Also erst üben, dann um Echtgeld spielen.

Europa vor Amerika

Hast du die Wahl zwischen einem europäischen (französischen) und einem amerikanischen Roulette, solltest du mit dem Ziel, beim Roulette zu gewinnen immer den europäischen Roulette-Tisch vorziehen. Denn die amerikanische Version hat neben der einfachen Null noch ein weiteres Feld mit einer Doppelnull. Hierdurch ist der Vorteil der Bank auch doppelt so hoch. Während er beim europäischen Roulette bei ca. 2,7 % liegt, ist er beim amerikanischen Roulette über 5 %. Dies ist auch die Marge, von der das Casino lebt.

Spiele nur in seriösen Online Casinos

Gerade wenn du in einem Online Casino spielen möchtest, achte darauf, dass es sich um einen seriösen Anbieter mit europäischer Lizenz handelt. Diese werden regelmäßig überprüft, so dass die Gefahr einem Betrug zu erliegen weniger hoch ist. Denn für dubiose Online Casinos ist es ein leichtes, die Roulette Software zu manipulieren, so dass diese die für die Bank passenden Zahlen ausspuckt. Achte daher auf seriöse Casinos mit geprüften Roulette Spielen von bekannten Casino Spiele Entwicklern.

Halte dich am Rand auf

Auch wenn das Setzten auf einzelne Zahlen deutlich höhere Gewinne verspricht, empfehlen wir das Setzen auf die Randfelder rot / schwarz, hoch / tief oder gerade / ungerade. Hier ist zwar nur eine Verdoppelung des Gewinns möglich, dafür ist dieser aber sicherer. Denn hier liegt die Wahrscheinlichkeit nur knapp unter 50 %, während sie bei den einzelnen Zahlen im geringen einstelligen Prozentbereich liegt.

Spiele Roulette mit Bedacht

Überlege dir vorher, wie viel Geld du an einem Tag im Casino oder Online Casino maximal ausgeben möchtest. Denn auch wenn beim Roulette gewinnen verlockend klingt, gehören auch Verluste zum Glücksspiel. Solltest du hingegen gerade eine Glückssträhne haben, ziehe die Gewinne immer gleich raus und bunkere sie separat. So kannst du am Ende den Verlust minimieren und möglicherweise sogar mit einem Gewinn beim Roulette nach Hause gehen. Wir wünschen dir viel Glück und Erfolg.

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

180 Freispiele
€500 Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*