Online Baccarat spielen

baccarat

Über Online Baccarat: Spannende Stunden im Casino sind so sicher wie das Amen in der Kirche. Diesen Umstand erkannte mit James Bond nicht zuletzt auch der berühmteste Geheimagent der Welt. In nahezu jedem Film ist 007 mindestens einmal in einem Glücksspiel-Etablissement anzufinden – und das nicht nur am Pokertisch. Das populärste Spiel der Filmfigur ist und bleibt Baccarat!

Grund genug, den vielen Online-Varianten auf den Zahn zu fühlen und Wissenslücken zu schließen, um einen angenehmen Abend mit der hohen Aussicht auf finanzielle Erfolge zu verfeinern. Einfaches Regelwerk hin oder her: Mit Hintergrundwissen und dem richtigen Riecher für Strategien und Taktiken geht schlichtweg alles besser von der Hand!

Live Baccarat im Bet365 Casino!

bet365 Casino

Playtech uvm.
Sportwetten Gigant
Top Kundenservice

0 Freispiele
€100 Bonus


codeta Casino

Tolle Casinospiele
Cashback Bonus
Deutscher Support

0 Freispiele
€300 Bonus


casumo Casino

Faire Bonusbedingungen
Schnelle Auszahlung
Sehr gutes Live Casino

140 Freispiele
€500 Bonus

Baccarat und eine Geschichte voller Nervenkitzel

Streiten sich die Gelehrten, geht es entweder um das Geschick der Welt oder die Wurzeln eines Glücksspiels. Wann immer es gilt, die Ursprünge einer heute bekannten Variante ausfindig zu machen, wird es schwierig, die vielen verschiedenen Einflüsse unter einen Hut zu bekommen. Glaubt man renommierten Quellen, geht Baccarat auf das 15. Jahrhundert zurück, als ein Italiener namens Felixe Falguiere das erste Regelwerk entwarf. Der Geschichte nach wurde das populäre Kartenspiel ursprünglich sogar mit Tarotkarten gespielt – Schicksal einer Jungfrau inklusive. Sofern sie beim Wurf eines neunseitigen Würfels das falsche Ergebnis traf, konnte sie angeblich sogar mit dem Tode bestraft werden. Glücklicherweise stehen Elemente dieser Art schon lange nicht mehr an der Tagesordnung! Im Gegensatz zur genauen Entstehung erklärt sich zumindest der Name des Spiels von selbst: Als italienische Variante des Wortes “Null” wird in erster Linie auf die Bildkarten hingewiesen, die mit eben diesem Wert verrechnet werden.

Im Stil vieler weiterer Glücksspiele dauerte es nicht lang, bis sich Baccarat über die Grenzen Italiens hinweg verbreitete. Anklang fand das Kartenspiel zunächst in Frankreich, wo eifrig an diversen Abweichungen gearbeitet wurde, die schlussendlich sogar mit neuen Namen endeten. So lief das heutige Online Baccarat teilweise unter den Bezeichnungen Banque oder Chemin de Fer ab – warum genau diese Bezeichnungen gewählt wurden, ist nicht überliefert. Unter den wachsamen Augen von Karl VIII. brachte sich der Adel regelmäßig um sein Geld, was mit einem kurzfristigen Verbot des gesamten Spiels einherging. Staatliche Regulierungen brachten durch die Einführung einer Glücksspiel-Steuer allerdings einen gegenteiligen Effekt: Da das zusätzlich erwirtschaftete Geld umgehend an die Armen verteilt wurde, glaubten große Teile der reichen Bevölkerung, neben dem hohen Nervenkitzel noch eine noble Spende abzugeben. Erst der Aufstieg Napoleons besiegelte ein vorübergehendes Ende des beliebten Spiels. So war Baccarat zwar nicht verboten, aber gleichermaßen nicht sonderlich erwünscht. Adlige, die ihren guten Ruf behalten wollten, unterließen das Glücksspiel gänzlich, um keine unnötigen Schwierigkeiten zu erhalten.

Überraschenderweise wurde Baccarat erst im 20. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten popularisiert. Durch den hohen Erfolg der ersten Spielautomaten und dem allseits bekannten Poker dauerte es eine gute Weile, bis die ersten Zocker erkannten, mit Baccarat auf gute Quoten und hohe Chancen vertrauen zu können. Mittlerweile ist der Kartenspaß auf der ganzen Welt bekannt und gilt zum Standard-Programm eines jeden Online Casinos. Kaum ein langjähriger Freund des Glücksspiels wird sich nicht früher oder später an den virtuellen Tisch begeben haben, um Fortuna zu einem lukrativen Tanz zu bitten.

Wie wird Online Baccarat gespielt?

Die meisten Spiele definieren sich über ein schnell zu verstehendes Regelwerk, das weder Neulinge noch erfahrene Glücksspiel-Recken vor unlösbare Rätsel stellt. Nahezu jedem Game liegt ein gewisser Einflussbereich zugrunde, der von Strategien und Taktiken bestimmt werden kann. Während sich Slot-Automaten über das Risiko oder Poker über flinke Bluffs und gut ausgespielte Hände bestimmen lässt, bestehen auch beim Baccarat diverse Kniffe, die mit der Zeit erlernt und verfeinert werden. Online Baccarat ist dabei besonders lohnenswert, da kostenlose Übungsrunden nur wenige Klicks entfernt sind. Unabhängig von Geldverlust und riskanten Entscheidungen ist es problemlos möglich, das Spiel von Grund auf kennenzulernen.

Auf die fundamentalen Regeln heruntergebrochen ähnelt Online Baccarat am ehesten dem Roulette und Blackjack. Im Grunde muss der Spieler nichts als eine Wette abgeben. Zur Auswahl stehen die eigenen Karten, die Hand des Bankhalters oder der Gleichstand. Die Berechnung der Punkte geschieht über jeweils zwei Karten, wobei nach entsprechenden Regeln auch ein dritter Wert in das Spiel integriert werden kann. Während die Bild- und Zehnerkarten grundsätzlich dem Wert Null entsprechen, fallen Asse mit einem Punkt und sämtliche weiteren Karten mit ihrem Zahlenwert in die Rechnung ein. Achtung: Gerechnet wird schließlich nur mit der letzten Ziffer der Summe. 12 Punkte stehen beispielsweise für den Wert 2 und sind somit schwächer als ein hohes einstelliges Ergebnis. Gilt es beim Blackjack, möglichst nah an die 21 zu kommen, entscheidet auch beim Live Baccarat die Neun! Das Blatt, das näher dran ist, hat gewonnen.

Dass sich vor jeder Runde erneut die Frage stellt, auf welches Blatt der Geldeinsatz fällt, lässt zahlreiche Gedanken und Überlegungen zu, die schnell über Sieg oder Niederlage entscheiden können. Jede einzelne Wette besitzt individuelle Vorteile, welche niemals außer Acht gelassen werden dürfen. Um bestmöglich abgesichert zu sein, ist gerade am Anfang die Wette auf den Bankhalter naheliegend. Dies erklärt sich mit dessen geringfügig höherer Gewinnwahrscheinlichkeit, die sich über das spezialisierte Regelwerk um eine potentielle dritte Karte dreht. In einem komplizierten Rechenverfahren entscheidet sich, ob eine weitere Karte ausgelegt werden darf – durchschnittlich sind die Bedingungen für den Bankhalter einfacher, so dass sich auf lange Sicht ein höherer Prozentsatz ausmachen lässt.

Etwas größere Unterschiede gibt es auch bei der Auszahlung des Gewinns. Wird die richtige Wette auf die Hand des Spielers komplett ausgezahlt, muss bei der Wette auf den Bankhalter eine Kommission in Höhe von 5 Prozent abgerechnet werden. Ein Einsatz von 10 Euro bringt beim Spieler 20 Euro, beim Bankhalter hingegen “nur” 19,50 Euro. Online Baccarat stellt dementsprechend nicht nur Überlegungen über den Gewinner in den Raum, sondern lässt gleichermaßen offen, ob das gewisse Risiko der eigenen Brieftasche auf Dauer nicht doch wesentlich besser entgegenkommt. Ein Abzug von 5 Prozent wird speziell bei hohen Einsätzen ordentlich ins Gewicht fallen und keine langfristige Lösung darstellen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Besonders risikofreudige Spieler können sich zudem auf den Gleichstand spezialisieren. Da seine Wahrscheinlichkeit bei weniger als 10 Prozent liegt, ist der Gewinnquotient umso höher. Jeder Einsatz wird nicht nur wieder ausgezahlt, sondern auch mit dem Wert 8 multipliziert. Auf diese Weise lässt sich aus einem Zehner schnell eine hohe Summe von 90 Euro zaubern!

Live Baccarat als lukrativer Zeitvertreib

Online-Casinos haben sich etabliert und den Komfort für viele Spieler maximiert. Statt sich weiterhin auf den Weg in die nächste Spielbank oder Spielothek machen zu müssen, sind nur wenige Momente notwendig, um Geld einzuzahlen und loslegen zu können. Jede Anbieter hat verschiedene Baccarat-Versionen implementiert und lädt dazu ein, in kostenlosen Proberunden erste Erfahrungen zu sammeln. Obgleich noch im letzten Jahrzehnt viele Sorgen um Sicherheit, Seriosität und Diskretion bestanden, sind längst keine negativen Gedanken mehr nötig. Sämtliche Plattformen unterliegen staatlichen Regulationen – der vertrauenswürdige Umgang mit eingezahlten Geldern ist kein Recht, sondern absolute Pflicht!

Traditionelle Baccarat-Spieler haben zudem nicht mehr damit zu kämpfen, ihr Lieblings-Spiel in schwammigen Umsetzungen erleben zu müssen. Die heutige Technik bewegt sich auf einem unschlagbaren Niveau und versprüht von der ersten Sekunde an den exklusiven Charme eines Edel-Etablissements. Mit den oftmals sogar noch höheren Quoten ergeben sich gute Chancen auf einen stattlichen Geldgewinn, der auch beim Online Baccarat mit jeder Entscheidung in der Schwebe steht. War das Kartenspiel einst nur dem Adel vorbehalten, kann inzwischen jeder Interessent loslegen und sein Glück versuchen. Ob Low- oder Highroller, viel oder wenig Erfahrung: Die Grundlagen sind simpel und mit keinerlei Problematiken behaftet. Dass restlos jede Online Spielbank zudem mit hohen Einzahlungsboni um sich wirft, erleichtert Neulingen den Einstieg. Exklusivität und Chancenreichtum kommen auch online alles andere als zu kurz!

Online Baccarat: Welche Strategien funktionieren?

Seit der Erfindung des Gamblings fragen sich findige Spieler, mit welchen Methoden sie die Bank überlisten können, um auf garantierte Gewinne schwören zu dürfen. Allein im letzten Jahrhundert haben sich unzählige Mathematiker und Glückssucher daran gemacht, Systeme und Strategien zu entwickeln, um die Chancen zu maximieren. Viele von ihnen haben ihre Taktiken letztendlich verkaufen wollen und sich spätestens mit dieser Methode als Betrüger herausgestellt. Beim Live Baccarat sieht es nicht anders aus: Durch das leicht zu verstehende Regelwerk und die klar definierten Gewinnwahrscheinlichkeiten hoffen unzählige Neulinge darauf, mit einer eindeutigen Herangehensweise zu einem mathematischen Vorteil zu gelangen. Jeder Interessent sollte jedoch niemals vergessen, dass auch Baccarat letztendlich “nur” ein Glücksspiel unter vielen ist. Gewinne können dementsprechend niemals garantiert werden – ganz egal, wie gut die jeweilige Strategie beworben und angepriesen wird.

Die absolute Grundvoraussetzung für die Entwicklung einer eigenen Strategie ist das Verständnis sämtlicher Regeln. Nur wer zu jeder Zeit den Überblick bewahrt und ganz genau weiß, was um ihn herum passiert, kann langfristig in der Lage sein, ein gutes Gespür zu erhalten. Viele reale Casinos sind sogar dazu übergegangen, Scorecards zu verteilen, damit Spieler versuchen können, aktuelle Trends nachzuvollziehen. Dass diese Maßnahme ergriffen wird, obwohl es beispielsweise beim Blackjack nur ungern gesehen ist, wenn auf das Zählen von Karten oder Strategie-Bögen zurückgegriffen wird, erklärt sich in wenigen Sekunden von selbst: Da nur das Glück entscheidet, ist es schlichtweg egal, ob Trends erkannt werden, die den Spieler bevorteilen könnten. Die Stochastik erinnert sich nicht an die letzten Resultate. Auch wenn es für Neulinge interessant sein mag, die unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten unter die Lupe zu nehmen, ist es unnötig, sich auf die vorangegangenen Hände zu berufen.

Kartenspieler, die auf den einen relevanten Hinweis warten, können nur enttäuscht werden. Online Baccarat lässt sich nicht beeinflussen und wird durchweg von den Zufallsgeneratoren der vielen Casinos bestimmt. Im Grunde ist eben dieser Faktor allerdings als äußerst positiv zu sehen: Jeder Glücksspieler kann sich darauf verlassen, faire Chancen zu erhalten und nach eigenem Gusto spielen zu können. Unabhängig von der Anzahl der Decks und der Mitspieler lassen sich die Chancen stets genau berechnen und an die eigene Vorgehensweise anpassen. Ob die Entscheidung auf die relativ sichere Hand des Bankhalters, die höher auszahlende Hand des Spielers oder gar das lukrative Unentschieden fällt, hängt ausnahmslos vom eigenen Verständnis für das Spiel ab. Nach jeder Runde steht es dem Gaming-Fan frei, eine neue Wahl zu treffen.

Faszination Online Baccarat Casinos

Obgleich Kartenspielen von der jüngeren Generation eine große Portion Staub angedichtet wird, beweisen vor allem die Varianten, wie einnehmend und charmant die Hoffnung auf einen hohen Geldgewinn ist. Es kommt nicht von ungefähr, dass Poker, Blackjack oder Baccarat in den letzten Jahrhunderten auf dem gesamten Erdball popularisiert und stets an die Wünsche und Bedürfnisse der Spieler angepasst wurden. In Online-Casinos gehören sie zum A und O – und zeigen deutlich auf, dass Tischspiele auch im 21. Jahrhundert ihre Daseinsberechtigung besitzen. Die noble Atmosphäre ist auf den modernen Plattformen absolut mit realen Vegas Casinos zu vergleichen. Dank der vielen Boni und Promotionen können Spieler sogar kontinuierlich darauf vertrauen, die virtuelle Brieftasche geschlossen zu lassen. Nie zuvor ist es einfacher gewesen, das Glück herauszufordern und in den eigenen vier Wänden zum Millionär zu werden.

Cherry Casino

Paypal Casino
1a Kundenservice
Merkur Spiele uvm.

20 Freispiele
€300 Bonus


casumo Casino

Super schnelle Auszahlung
Entertainment pur
Tolle Spieleauswahl

200 Freispiele
€1200 Bonus


energycasino

VIP & Promos
Tolle Spieleauswahl
Sportwetten

0 Freispiele
€200 Bonus


bet365 Casino

Playtech uvm.
Sportwetten Gigant
Top Kundenservice

0 Freispiele
€100 Bonus


instaCasino

Sehr Serviceorientiert
Toller Spielemix
Fairer Bonus

100 Freispiele
€1000 Bonus


royal vegas Casino

Microgaming only
Lang am Markt
Top Live Casino

0 Freispiele
€1200 Bonus


casumo Casino

Faire Bonusbedingungen
Schnelle Auszahlung
Sehr gutes Live Casino

140 Freispiele
€500 Bonus


royalpanda Casino

Auswahl der Spiele
Sehr Kundenorientiert
Sehr Unterhaltsam

10 Freispiele
€100 Bonus


leo vegas Casino

Top Mobile Casino
Fairer Bonus
Viele Spielprovider

300 Freispiele
€3000 Bonus


casinoroom Casino

Umfangreich
Missions und Rewards
Guter Bonus

200 Freispiele
€500 Bonus

Baccarat hat sich seinen Status als Klassiker bewahrt und gilt noch heute als eines der populärsten Kartenspiele überhaupt. Online-Varianten (20 Gründe für Onlinecasinos) sind erstmals im Jahr 1994 aufgetreten und mit zunehmenden optischen und grafischen Verbesserungen zu einem lukrativen Spaß für zwischendurch geworden. Moderne Flash-Varianten bestechen durch eine hoch aufgelöste HD-Grafik und sind oftmals mit der passenden Geräuschkulisse versehen, die das heimische Wohnzimmer in ein waschechtes Casino verwandeln. Da online nur selten Unterbrechungen im Weg stehen, profitieren Spieler immer wieder von Glückssträhnen – vorausgesetzt, die Glücksgöttin hat einen besonders guten Tag erwischt! Langjährige Spieler wissen den Komfort zu schätzen, Neulingen wird er nicht entgehen.

Im Stil der besten und erfolgreichsten Casino Spiele besitzt Baccarat den positiven Nebeneffekt, dass es niemals langweilig werden kann. Mit den vielen Kartendecks, den unzähligen Möglichkeiten und der spannenden Ausgangslage ergeben sich spannende Stunden nahezu von selbst. Dass im Online-Casino ob download oder nicht nur unter erschwerten Bedingungen Kontakt zu potentiellen Mitspielern besteht, mag auf den ersten Blick abschreckend wirken, stellt aber bei Weitem keinen Grund dar, das Kartenspiel außer Acht zu lassen. Durch den geringen Hausvorteil entstehen die ersten Erfolge oftmals binnen weniger Runden. Hat im richtigen Moment der Einsatz gestimmt, befindet sich selbst eine erste Auszahlung in greifbarer Nähe. Und sind wir an dieser Stelle ehrlich: Nichts ist schöner als ein hoher Geldgewinn im Online-Casino!

Live Baccarat im Bet365 Casino!

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

180 Freispiele
€500 Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*