PokerStars launcht Casinospiele

pokerstars casinospiele
Am vergangenen Wochenende hat PokerStars sein Angebot für deutsche Spieler um Casinogames erweitert. Dabei sind zunächst „nur“ die Spiele BlackJack und Roulette verfügbar. Beide können ab sofort sowohl mit Spielgeld wie auch mit Echtgeld gespielt werden. Die Einführung der Casinospiele auf PokerStars wird von einem Teil der Spieler-Community – insbesondere den Profis – skeptisch betrachtet, da man fürchtet, dass schlechtere Spieler an die Casinotische abwandern könnten.

PokerStars hat das Thema in den vergangenen Wochen sensibilisiert und seine Lobby überarbeitet. So werden die Casinospiele nicht angezeigt wenn der Spieler dies nicht möchte. Eben so wenig finden diese Benutzer dann Hinweise auf Promo-Aktionen oder Werbung im Postfach. Wer dennoch Interesse an den Casinospielen findet, bekommt nachfolgend aufgezeigt ab welchen Einsätzen FPP (Frequent Player-Punkte) für die VIP-Club-Angebote gesammelt werden können. Die Anzahl der zu sammelnden FPP hängt von der Art des Casinospiels und dem Gesamtbetrag der platzierten Einsätze ab.

Pokerstars Casinospiele und der notwendige Einsatz für einen FPP

  • Klassisches BlackJack $54
  • Atlantic City BlackJack $74
  • Europäisches BlackJack $91
  • Double Deck Atlantic City BlackJack $145
  • Double Deck BlackJack $145
  • Premium Atlantic City BlackJack $107
  • Premium BlackJack $110
  • Roulette $12

Neben Anpassungen und Promotionen für die gegenwärtigen Casinospiele werden dann im kommenden Jahr weitere Casinospiele und die Einführung von Sportwetten erwartet.

Umfangreiche Änderungen der Turnier-Ranglisten

Nach der Einstellung der „Battle-of-the-Planets“-Promotion Anfang November und der Einführung von der Spin-and-Go-Turniere plant der Anbieter ab kommenden Jahr umfangreiche Änderungen der Turnier-Ranglisten (Leaderboard).

Die monatliche Rangliste der besten MTT-Spieler wird abgeschafft. Als Ersatz wird es drei Summer-Leaderboards geben. Wurden bisher rund 40.000 Dollar in der monatlichen Rangliste der besten Turnierspieler ausgezahlt, werden nun nur noch in den Sommermonaten Juni, Juli und August Preise zur Verfügung stehen. Dabei plant PokerStars pro Monat 100.000 Dollar im Preispool zu platzieren.

Auch die Jahres-Rangliste für Turnierspieler wird überarbeitet und dabei deutlich aufgewertet: Standen bislang zirka 200.000 Dollar in Form von Turnier-Tickets etc. zur Verfügung, ist der Pool nun auf beachtliche 450.000 Dollar angehoben worden! Damit wird das regelmäßige Spielen von Turnieren deutlich attraktiver.

Das MTT Weekly Leaderboard wurde unverändert gelassen und nach wie vor zählen für die Spieler dort die zehn besten Ergebnisse einer Woche (von Sonntag bis Samstag). Der Wochengewinner spielt dann gegen einen Spieler aus dem Team PokerStars Pro um mindestens 1.000 Dollar. Verliert der Wochengewinner wird der Preispool in die Folgewoche übertragen.

Im Dezember zelebriert PokerStars im Rahmen seines „December Festival“ zahlreiche Promotionen bei denen insgesamt mindestens 15 Millionen Dollar ausgeschüttet werden. Höhepunkt ist dabei die Aufstockung des letzten Sunday Million Turniers in diesem Jahr am 28. Dezember 2014. Der garantierte Preispool wird auf 5 Millionen Dollar erhöht, wovon mindestens $500.000 für den Sieger garantiert sind. Tickets können bereits ab 1 Dollar via Satellite erspielt werden.

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

200 Freispiele
5 BTC Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*