Novomatic weitet Geschäfte aus

novomatic italia

Der österreichische Glücksspielriese Novomatic, einer der bekanntesten Hersteller und Entwickler von Casino Games, ist weiter auf dem Vormarsch. Um weitere Marktanteile zu sichern und die Bekanntheit der Marke zu steigern, geht das Unternehmen immer wieder neue Kooperation ein. Sowie wie mit Inspired, mit der Novomatic Italia nun einen Deal zum Abschluss gebracht haben.

Inspired und Novomatic Italia kooperieren

In Italien boomt wie in fast allen anderen Ländern auch das Glücksspiel, vor allem in Online Casinos. Daher haben Inspired und Novomatic Italia nun eine Zusammenarbeit besiegelt, dank der es Novomatic ermöglicht wird, seine neuen Automaten Spiele wie Rush Football 2 und viele weitere einer noch breiteren Menge interessierter Spieler zu präsentieren.

Aber nicht nur Novomatic freut sich über den Deal, sondern auch Vitaliano Casalone, Präsident von Inspired Italia: „Inspired ist davon begeistert mit Novomatic zusammenzuarbeiten und wir sind sehr stolz darauf nach dem Start von AdmiralYES unsere marktführenden, virtuellen Sportprodukte an unseren geschätzten Kunden zu liefern. Gemeinsam können wir die Möglichkeiten aus der neuen Regulierung des Glücksspielmarktes in Italien ausschöpfen und die Kunden mit den besten Produkten versorgen. Bis jetzt laufen in Italien schon 20 Prozent aller Sportwetten über Produkte von Inspired und wir sind sicher, dass wir diesen Anteil in der Zukunft durch die Zusammenarbeit mit Novomatic erhöhen können.“

Auch der Chief Operating Officer Markus Buechele von Novomatic Italia zeigte sich über den Abschluss des Vertrages sehr erfreut: „Wir werden die Produkte von Inspired nicht nur in unserem erfolgreichen Online-Spiele-Portal AdmiralYES anbieten, sondern auch in unserem neuen Millenium Shop, in dem in Zukunft die Produkte von Inspired zusammen mit den vielfältigen Wett- und Glücksspielinhalten von Novomatic zu finden sein werden.“ Durch den neuen Deal wird der österreichische Glücksspiel-Gigant nun jeden Tag mit seinen Marken AdmiralYES und Millenium über zweitausend virtuelle Events auf seinen diversen Online Kanälen bereitstellen. Die Kooperation mit Inspired kommt dabei nicht nur dem klassischen Casino Spiele Segment zugute, sondern vor allem dem Sportwetten Bereich. Denn in Italien erfolgen rund 20 Prozent aller getätigten Wetten mit Produkten des Konzerns Inspired.

Novomatic-Einstieg bei Ainsworth verzögert sich

An einer anderen Front muss sich Novomatic hingegen geduldig zeigen. Denn der geplante Einstieg bei Ainsworth Game Technology, dem australischen Konkurrenten des österreichischen Unternehmens, wird sich verzögern. Eigentlich wollte Novomatic den Konkurrenten schnell und schmerzlos schlucken, doch das wird erst einmal nichts. Denn Ainsworth muss sich natürlich die Zustimmung der eigenen Aktionäre einholen, um einen Einstieg von Novomatic auch wirklich unter Dach und Fach bringen zu können. Die Hauptversammlung, auf der die Aktionäre auch über den Einstieg des Konkurrenten Novomatic abstimmen sollten, war eigentlich für den 3. Juni geplant. Allerdings wird sich diese laut australischer Medien wohl um 30 Tage verschieben. Es kann sich also noch eine Weile dauern, bis eine Zustimmung für den Einstieg kommt, wenn es denn dann auch eine Zustimmung der Aktionäre von Ainsworth gibt.

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

200 Freispiele
5 BTC Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*