Elton übernimmt PokerStars.de Nacht bei Pro Sieben

PokerStars

Mit dem Ende der TV-Karriere von Stefan Raab endete nicht nur die tägliche Sendung TV Total, sondern auch viele andere Formate wie „Schlag den Raab“ und „Schlag den Star“ verloren ihren Gastgeber und Star. Hierzu gehört auch die „TV total PokerStars.de Nacht”, die im Dezember 2015 zum letzten Mal mit Stefan Raab als Gastgeber und Pokerspieler über die Bühne gegangen ist.

Schon damals war aber klar, dass die vom Online Poker Anbieter PokerStars.de gesponserte Sendung auch im neuen Jahr weitergehen wird. Und dies ist nun auch der Fall. Nachdem zunächst konkrete Informationen Mangelware war, hat Sender Pro Sieben nun nähere Infos herausgegeben.

Neuer Gastgeber und erster Sendetermin

Am 22. April 2016 wird Pro Sieben um 22:35 Uhr die „Große ProSieben PokerStars.de Nacht” ausstrahlen – die erste Sendung ohne Stefan Raab. Gastgeber der Sendung und damit Nachfolger des Vorzeige-Entertainers wird Elton. Damit übernimmt kein unbekannter, schließlich wurde Elton als Praktikant von Stefan Raab bekannt und war auch schon oft im ersten Pokernacht-Format Gast bei seinem „Ziehvater“ Stefan Raab.

Wie auch beim alten Format wird der neue Gastgeber in jeder Folge vier mehr oder weniger prominente Gäste sowie einen Online-Qualifikanten von PokerStars am Poker-Tisch im TV begrüßen. Gesunken ist hingegen das Preisgeld, denn statt um 100.000 Euro zu spielen, ist die Gesamtsumme auf 70.000 Euro gesunken. Der Sieger bekommt 35.000 Euro. Der Letzte wird wie gewohnt leer ausgehen.

Kommentatoren sind alte Bekannte

Während Elton die Gäste am Poker-Tisch begrüßt, wird das Geschehen wie zuvor auch von Natalie Hof und Michael Körner für die TV-Zuschauer moderiert und kommentiert. Neben dem geringeren Preisgeld sollen aber noch einige weitere Änderungen umgesetzt werden, die bisher aber noch nicht bekannt sind, sondern wohl erst bei der ersten TV-Ausstrahlung der „Große ProSieben PokerStars.de Nacht” bekanntgegeben werden.

Alle Freunde der Poker-Sendung von Pro Sieben dürfen sich also nicht nur darauf freuen, dass die Sendung weitergeht, sondern auch auf einige Änderungen. Bereits seit Juli 2006 – die erste Sendung wurde am 6. Juli 2006 ausgestrahlt – sendete ProSieben in regelmäßigen Abständen die „TV total PokerStars.de Nacht“. Mit Elton erhält das Format nun einen würdigen Nachfolger, schließlich konnte er sich in den bisher ausgestrahlten 45 Sendungen deutlich erfolgreicher schlagen als sein Chef Stefan Raab. Während Raab gleich zwölfmal als Erster in der Losers Lounge Platz nehmen musste und nur vier Shows und ein Preisgeld von 570.000 Euro gewinnen konnte, ging Elton stolze zwölfmal als Sieger aus einer Sendung hervor. Sein Preisgeld belief sich auf die 40 Auftritte in der Sendung auf stolze 845.000 Euro. Dass dazu nun noch einige weitere Euros und Siege kommen, kann er als Gastgeber des neu überarbeiteten Formats selbst sorgen – ab 22. April 2016 um 22:35 Uhr in die „Große ProSieben PokerStars.de Nacht”.

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

200 Freispiele
5 BTC Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*