Online Casino vs. Binäre Optionen

Unterschiede Onlinecasino binaere Optionen
Der Handel mit Binären Optionen erfreut sich gemäß Aussagen der Broker einer immer größer werdenden Fangemeinde. Ein Grund des Wachstums ist die Einfachheit dieses Finanzprodukts. Weitere Gründe sind die geringe Transaktionsgröße und geringe Einstiegshürden. Damit wird der Einstieg in den Handel auch für Menschen erschwinglich, die nur über ein geringes Investitions-Budget verfügen.

Was sind Binäre Optionen eigentlich?
Gerade für Spielernaturen ist der Handel mit Binären Optionen sehr reizvoll, da die Gewinnchance theoretisch bei 50 zu 50 steht. Allerdings betrifft das nicht Trader, die sich ernsthaft mit Binären Optionen befassen, denn Trading hat mit Glücksspiel reichlich wenig zu tun. Die Erfolgsquote erfahrener Trader, die sich Gedanken zu jedem Handel machen und dafür auch entsprechende Analyseverfahren anwenden, liegt deutlich höher als bei 50 Prozent.

Wichtig beim Traden mit Binären Optionen ist eine Richtungsentscheidung bezüglich der Kursentwicklung. Anders als beim Roulette, wird nicht einfach auf rot oder Schwarz gesetzt, sondern es werden sich Gedanken über die Laufzeit der Option und andere Dinge gemacht, die den Kurs beeinflussen können. Mit Binären Optionen werden gewöhnlich Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indizes gehandelt. Die Konditionen und der Umfang des Angebots unterscheiden sich von Broker zu Broker.

Binäre Optionen werden von Tradern und nicht von Glücksspielern gehandelt
Ohne Börsenkenntnisse, ohne Hintergrundkenntnisse und ohne spezielle Marktkenntnisse der gehandelten Werte und ohne eine entsprechende Strategie und der Fähigkeit, Handelssignale zu deuten, ist auch das Traden mit Binären Optionen mit einem Spin im Online Casino zu vergleichen. Eine Zwischenstufe sind noch unerfahrene Trader, die gerade erst lernen und Erfahrungen mit Binären Optionen suchen. Die wirklichen Profis kennen die Märkte, die Einflussfaktoren und bereiten ihren Handel ausführlich vor. Sie nutzen Chartsignale und verfolgen eine bestimmte Strategie.

Für einen erfolgreichen Handel sind liquide Märkte notwendig. Denn je höher die Liquidität, desto besser ist auch das Risiko zu kontrollieren. Erfolgreiche Trader nutzen daher hochliquide Werte und stimmen ihren Handel auf bestimmte Signale ab. Wer das nicht tut, muss nicht selten erleben, dass der Kurs in eine falsche Richtung läuft.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Glücksspiel
Binäre Optionen basieren auf spezielle Trading Techniken und einem bestimmten Investment, welches für den Handel eingesetzt wird. Bei den Binären Optionen handelt es um eine einfache und gute Möglichkeit, Geld zu verdienen. Dabei können innerhalb sehr kurzer Zeit hohe Renditen generiert werden. Im Online Casino hingegen setzt der Zocker einfach auf den zufälligen Ausgang eines Spiels. Doch der Ausgang eines Handels mit Binären Optionen hängt nicht von einem Zufall ab.

Ein weiterer Unterschied liegt in der Möglichkeit, das Risiko beherrschen zu können. Im Online Casino ist dies nicht möglich, da bei einem negativen Spielausgang das Spiel verloren ist. Beim Trading kann das Risiko berechnet werden und es lässt sich managen – wie hoch das Risiko ausfällt, liegt alleine in der Macht des Traders. Daher läuft es nicht wie beim Glücksspiel außer Kontrolle.

Hinzu kommt, dass Glücksspiele so ausgerichtet sind, dass der Spieler stellenweise Gewinne einfährt, um ihn bei Lauen zu halten. Das hat nichts mit Spielsucht zu tun, jedoch sind Glücksspiele immer so ausgerichtet, dass der Zocker langfristig einen möglichst hohen Ertrag für das Casino erwirtschaftet. Das bedeutet aber auch, dann manchmal recht hohe Gewinne an die Spieler gehen. So kann sich an einer Slot-Maschine der Einsatz in Form eines Jackpots vertausendfachen. Beim Optionshandel sind die Regeln klar abgesteckt und es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder wird ein Gewinn oder Verlust eingefahren. Es wird nicht auf den Ausgang eines Kurses gewettet.

Beim Handel mit Binären Optionen bieten einige Broker eine Verlustbegrenzung an und Trader erhalten einen Teil ihres Einsatzes zurück, sollte die Option nicht im Geld endet. Auch diese Eigenschaft der Risikobegrenzung gibt es beim Glücksspiel nicht. Dort ist bei einem unglücklichen Ausgang der komplette Einsatz weg.

Natürlich könnten Binäre Optionen auch als Glücksspiel interpretiert werden, wenn Trader einfach nur auf Hochs oder Tiefs setzen und nur abwarten, was dabei rauskommt. Aber wer derart gedankenlos mit Binären Optionen handelt, kann aus jeder Geldanlageform ein Glücksspiel machen. Trader, die jedoch richtig handeln, haben auch einen Einfluss auf den Ausgang der Optionen und können ihr Risiko akkurat managen. Das ist bei keinem Glücksspiel möglich!

Bitte bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
Ausgezeichnetes Casino:
bitstarz Casino

Bitcoin oder Euro
Spieleauswahl
Bonus und Promos

180 Freispiele
€500 Bonus

Uns interessiert Deine Meinung!

Dein Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*